Karate

Am 22. September öffnet der St. Pöltner Dom zum 5. Mal seine Pforte, um Kinder mit Freude und Erlebnis zum Spielen, Erfahren und Lernen einzuladen. Das Konzept ist so einfach wie genial. Beim Eintritt auf das Gelände erhält jedes Kind eine Tasche mit Spielgeld sowie einen Spielepass. Bei jeder Station kann das Kind nun sein Geld durch „Arbeit“ vermehren oder durch „Konsum“ verringern. Die Kinderspielstadt lockte in den vergangen Jahren jedes Jahr 1000 Kinder auf das St. Pöltner Dom-Areal.
 
Eine der heurigen Stationen bei der Kinderspielstadt ist „Kinderkarate“ mit dem Team von Itokai Kampfkunstschule Carich. Damit ihr mehr über diese Station erfahrt, haben wir ein kurzes Video gedreht. Wir danken Daniel Carich und seinem Team für die Unterstützung bei den Dreharbeiten und den Kindern für ihren Körpereinsatz.
 
Kinderspielstadt 2018
Am Areal des St. Pölten Doms
22. Sep. 2018
13:30-17:30 Uhr
 
Das Angebot der Kinderspielstadt ist und bleibt kostenlos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s