Das größte St. Pöltner Familienevent ist wieder auf Schiene

Zum vierten Mal findet heuer am Areal des St. Pöltner Doms die KinderSpielStadt statt.

Nicht nur das Ambiente ist einzigartig, auch das Angebot: Nahezu 300 ehrenamtlich engagierte Menschen aus St. Pölten machen es möglich, dass bereits zum vierten Mal die Kinderspielstadt ihre Pforten öffnen kann.

Das gesamte Areal des St. Pöltner Doms ist am Nachmittag des 23. Septembers 2017 in „Kinderhand“. Etwa 30 Stationen die von „Arbeit“ und „Konsum“ geprägt sind, erwarten die Kinder bei freiem Eintritt. Eine Runde mit dem Bummelzug fahren, trommeln, tanzen, die Footballer und Cheerleader treffen, Selbstverteidigung üben oder Orientalisches naschen, Getreide quetschen oder eine Radiosendung machen, alles ist möglich. Natürlich kommen heuer wieder die Pferde und auch die „Dauerbrenner“ wie „Polizei, Rettung und Feuerwehr“ sind dabei u.v.a.m.

„Das Engagement der Erwachsenen für diesen Event ist schier ungebrochen“, freut sich Marketingchef Matthias Weiländer über die gelungene Kooperation mit den örtlichen Unternehmen. Gemeinsam mit der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie, dem Katholischen Familienverband, der Dompfarre St. Pölten und dem NÖ Familienbund wird die KinderSpielStadt organisiert.

Die KinderSpielStadt 2017
23. September 2017, 13.30-17.30 Uhr
Areal des St. Pöltner Doms
Der Eintritt ist frei!

Foto (c: Dürr, Der Abdruck ist im Zusammenhang mit dieser Aussendung honorarfrei). V.l.n.r.: (sitzend) Patricia Korten, Irene Bamberger, Marietheres van Veen, Anita Nussmüller, Matthias Weiländer, Thomas Baumgartner, (stehend) Markus Mucha, Jutta Tragl, Dompfarrer Norbert Burmettler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s